Eilenburg: Schriftzug zum Heß-Todestag an Schulgebäude

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

18.

August
2009
Dienstag

Am Schulgebäude der Mittelschule in der Puschkinstraße wurde in der Nacht zum 19. August ein Schriftzug mit Bezug zu Rudolf Heß angebracht. Neonazis nutzen den Todestag des Nazikriegsverbrechers immer wieder, um mit Propagandamaßnahmen auf ihre Positionen aufmerksam zu machen.