Erneut Drohmail an chronik.LE

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

13.

Mai
2021
Donnerstag

Die Dokumentationsplattform chronik.LE erhält über das Kontaktformular auf der Webseite eine Drohmail, in der die Existenz von Gaskammern zuerst hinterfragt und dann verneint wird – gemeint sind Gaskammern zur systematischen Vernichtung von Menschen in den Konzentrationslagern im Nationalsozialismus. Folglich leugnet der_die Verfasser_in den Holocaust. Weiterhin wird behauptet, die Redaktion würde einer "jüdische Sektenideologie" anhängen. Die Mail endet mit der Drohung: "Wir töten euch eines Tages. Eure Adressen sind teils schon bekannt."

Quelle: 

chronik.LE