Falschinformationen durch Boulevard-Magazin unterfüttern rassistische Hetze

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

März
2018
Mittwoch

Das Boulevard-Magazin Tag24 unterstützt mit emotional-aufgeladenen Überschriften und verkürzten Informationen negative Assoziationen gegenüber Geflüchteten. So wird in den Beiträgen ein Anstieg von Sexualstraftaten über 670% dargestellt. Was die Beiträge jedoch erst am Ende klar stellen: Die gestiegene Anzahl an Sexualstraftaten ist nicht darauf zurückzuführen, dass wirklich 670% mehr Sexualstraftaten vollzogen wurden, sondern dass die Kriminalstatistik in diesem Gesetzesbereich verschärft wurde. Seit November 2016 gilt im Strafrecht ein modifizierter Paragraph §177 zur Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung. Seit dem werden Fälle, die zuvor keine rechtsstaatliche Ahndung folgerten, auch strafrechtlich verfolgbar.