Frohburg: Wiederholt Stolpersteine beschädigt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

2.

Mai
2015
Samstag

Bereits zum dritten Mal beschädigten Unbekannte die Stolpersteine, die an die Familie Braunsberg erinnern sollen. Die Täter/innen beklebten die Stolpersteine mit Moosgummi.

Die drei Stolpersteine wurden erst im März 2015 verlegt und erinnern an Hugo Joseph sowie das Ehepaar Franz Hermann und Erna Johanna Braunsberg.

Im April wurden die Stolpersteine bereits zweimal kurz hintereinander beschädigt:
* 03.04.2015 - Stolpersteine in Frohburg beschädigt
* 07.04.2015 - Erneut Stolpersteine in Frohburg beschädigt

Quelle: 

Flexibles Jugendmanagement

AnhangGröße
Image icon Stolpersteine_2015_Mai_02.JPG199.54 KB