Hakenkreuze und Lok-Schriftzug in Stötteritz

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

2.

Februar
2021
Dienstag

An die Wand eines Hauses in der Ferdinand-Jost-Straße werden zwei Hakenkreuze gemalt. Ein Hakenkreuz überdeckt zudem einen "BSG"-Schriftzug, welcher zu einem früheren Zeitupunkt über einen "Lok"-Schriftzug gesprüht wurde. BSG ist die Abkürzung für den lokalen Fußballregionalligisten BSG Chemie Leipzig, LOK steht für den Lokalrivalen Lokomotive Leipzig. Zweiter ist bekannt für seine neonazistische Fanszene. Eine Überschneidung von rechten Stickern und dem Bekenntnis zu LOK sind häufig zu beobachten (8. Dezember 2020, 15. November 2020, 25. September 2020). Über dem aktuellen Hakenkreuz steht Lok geschrieben. Die Hakenkreuze werden kurz darauf übersprüht.

Quelle: 

chronik.LE