Hitlergruß in Stötteritz

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

20.

April
2017
Donnerstag

Zwei Betrunkene Männer legen in der Weißestraße in Leipzig-Stötteritz einen Gullydeckel auf die Straßenbahngleise. Als ein Passant versucht sie davon abzubringen rasten die beiden aus, beleidigen den Passanten und zeigen den Hitlergruß.
Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Beleidigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Quelle: 

LVZ 21.04.2017, Pressemitteilung Polizeidirektion Leipzig 21.04.2017