Homofeindliche Neonazis auf Kneipentour

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

5.

Juli
2021
Montag

Sonntagnacht befinden sich zwei Männer auf Kneipentour entlang der Karl-Liebknecht-Straße. Vor einem Pub beleidigen die beiden Männer, die szenetypische Kleidung der Neonaziszene tragen, mehrere Gäste homofeindlich. Als die beiden Neonazis sich entfernen und in ein Taxi steigen wollen, werden sie von mehreren Vermummten körperlich attackiert.

Quelle: 

Medienservice Sachsen, Pressemitteilung des LKA