JN-Sticker-Aktion

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

11.

Februar
2021
Donnerstag

Mitglieder der Jungen Nationalisten (JN), der Jugendorganisation der NPD, stickern großflächig um das Völkerschlachtdenkmal und den Lene-Voigt-Park. Ihre Aktion dokumentieren sie auf ihrem Instagram-Kanal. Die Aufkleber bewerben den Naziaufmarsch anlässlich des Jahrestags der Bombardierung Dresdens am 13. Februar und verweisen auf eine mobilisierende Website.

Die geschichtsrevisionitischen Demonstrationen in Dresden, bei welcher die deutsche Kriegsschuld verklärt wird, waren mit zweitweise bis zu 5.000 Teilnehmer_innen Europas größter Neonaziaufmarsch. Durch antifaschistischen Gegenprotest konnte er maßgeblich eingedämmt werden und verlor zunehmend an Bedeutung.

Quelle: 

chronik.LE