LINKEN-Büro in Grünau mit Neonazi-Stickern beklebt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

25.

Februar
2019
Montag

Das Büro des Bundestagsabgeordneten Sören Pellman von der Partei Die Linke in Grünau wird mit Aufklebern der neonazistischen Partei "Der III. Weg" beklebt. Abgebildet ist eine vermummte Person mit einer Zwille, die auf das Symbol der Antfaschistischen Aktion zielt. Darüber steht: "Antifa-Banden zerschlagen!". Mitarbeiter_innen des Büros überkleben diese mit eigenen Aufklebern, unter anderem mit dem Slogan: "Hier ist kein Platz für Nazis!".

Am 20. Januar wurde das Büro bereits mit Steinen angegriffen. Zudem wurde im Oktober 2018 auch das Wahlkampfauto von Sören Pellmann durch ein Brand komplett zerstört.

Quelle: