Mordphantasien auf Twitter

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

24.

April
2019
Mittwoch

Eine unbekannte Person veröffentlicht einen Tweet mit den Worten "die zionistisch-linksverseuchte-untergrund-userin @ sibelschick gehört auf der stelle erschossen". Sibel Schick ist eine feministische und antirassistische Journalistin, die in der Vergangenheit bereits öfter angefeindet wurde.
Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung wird eingestellt, da kein Tatverdächtiger ermittelt werden kann.

Der sogenannte Antizionismus ist eine Gegenbewegung zum Zionismus und spricht, häufig antisemitisch motiviert, dem jüdischen Staat Israel das Existenzrecht ab. Der Zionismus ist eine von Theodor Herzl begründete Überzeugung, dass Juden und Jüdinnen einen eigenen Staat benötigen, in welchem sie sicher leben können.