Nazi-Kundgebung in Geithain

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

9.

Oktober
2010
Samstag

Auf dem Marktplatz in Geithain versammelten sich ca. 50 Nazis, um unter dem Motto "Unsere Heimat stirbt" eine Kundgebung abzuhalten. Anmelder war der NPD-Stadtrat Manuel Tripp, Führungsgestalt der "Freien Kräfte" in Geithain.

Quelle: 

LVZ Borna-Geithain vom 09./10.10.2010
LVZ-Online vom 10.10.2010
"Freies Netz"-Twitter vom 09.10.2010