Nazi-Schmierereien an alternativem Jugendhaus in Eilenburg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

Januar
2011
Freitag

In der Nacht zu Freitag brachten Unbekannte zwischen Mitternacht und 3:20 Uhr in Eilenburg (Nordsachsen) am Gebäude des alternativen Jugendhaus VI in der Dr.-Belian-Straße mehrere Schriftzüge - laut Polizei mit "politischem Hintergrund" - sowie Hakenkreuze an. Weiterhin kam es zur Beschädigung einer Fensterscheibe neben dem Hauseingang sowie von zwei Scheiben an der Rückfront des Hauses.

Dies ist nicht der erste Angriff auf das Haus VI, sondern reiht sich in diverse Angriffe sowie Sachbeschädigungen ein:
* 28.11.2010 - Überfall auf Jugendclub in Eilenburg
* 15.09.2010 - Hakenkreuze in Eilenburg
* 06.02.2010 - Eilenburg: Neonazis randalieren in Jugendclub
* 24.08.2009 - "Rechte Symbole" in Eilenburg
* 18.06.2009 - Nazi-Aufkleber an Eingangstür des FSV Rot/Schwarz Eilenburg
* 23.03.2008 - Überfall auf Haus VI in Eilenburg