Nazis im Leipziger Osten unterwegs

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

25.

Februar
2021
Donnerstag

Am frühen Morgen zieht eine Gruppe von 4 bis 5 angetrunkenen Personen durch die Mariannenstraße im Leipziger Osten und skandiert Sprechchöre, die sich gegen Antifaschist_innen richten. Eine Person, die die nächtliche Szene beobachtet, ordnet sie der Naziszene zu und schätzt sie als gewaltbereit ein.

Quelle: 

chronik.LE