Nazisymbole mit Fußballbezug

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

23.

Juli
2021
Freitag

Im südlichen Zipfel Volkmarsdorfs werden verschiedene Schriftzüge mit einer blauen Sprühfarbe angebracht.Die Unbekannten Schmiernazis ziehen dabei eine Runde zwischen der Haltestelle Wiebelstraße, Juliusstraße, Bogsilawstraße und der Natalienstraße. Dabei hinterlassen sie Schriftzüge die sich gegen politische Gegner_innen richten "Fck AFA", "Ultras not reds". Außerdem beziehen sie sich auf den Fußballvereiein 1.FC Lokomtive Leipzig, dessen Verseinfarben blau-gelb sind, indem sie "Lok" an eine Hauswand sprühen. Am häufigsten wird das verbotene neonazistische Symbol Keltenkreuz, das an ein Fadenkreuz erinnert, und die rassistische "White Power"-Ideologie propagieren soll, gesprüht.

Quelle: 

chronik.LE