Neonazistische Schmierereien in Borsdorf

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

9.

Februar
2018
Freitag

Unbekannte bringen in Borsdorf Hakenkreuze sowie die Slogans "Heil Hitler" und "Juden verpisst euch" an eine Infotafel am Bahnhof an. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Mai 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.
Ob ein personeller Zusammenhang mit der Beleidigung von Fahrgästen durch Hooligans im Zug von Borsdorf nach Leipzig besteht, ist unklar.