Neonazistische Schmierereien in Grimma

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

Februar
2011
Montag

In der Nacht zum 1.März besprühten Unbekannte ein Haus am Nicolaiplatz mit neonazistischen Symbolen und Schriften.

Laut Polizei brachten sie die Schriftzüge "Anti-Antifa" sowie "NS jetzt" an. Zudem wurde ein Keltenkreuz an die Mauer gesprüht sowie ein Hakenkreuz und SS-Runen in den Außenputz geritzt.