Neonazistische Schmierereien an Wurzener CDU-Büro

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

17.

Dezember
2020
Donnerstag

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag werden die Fensterscheiben des Abgeordnetenbüros von Kay Ritter (CDU) in Wurzen mittels schwarzer Farbe mit neonazistischen Parolen beschmiert. Neben SS-Runen wird der Ankündigung "Ihr werdet hängen" angebracht. Die Polizei nimmt Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Wenige Tage später wird das Büro erneut angegriffen.