Neonazistische Sticker im Leipziger Westen verklebt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

9.

März
2021
Dienstag

In der Antonien- und Gießerstraße werden zahlreiche neonazistische Sticker verklebt. Die meisten richten sich gegen politische Gegner_innen. Zu lesen sind Slogans wie "fck AfA" und "Hier wurde linksextreme Propaganda überklebt". Die Sticker werden gezielt auf linke Sticker abgebracht bzw. diese zerstört.

Quelle: 

chronik.LE