Pöbelnde Jungnazis in Markkleeberg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

10.

September
2021
Freitag

Auf der Markkleeberger Rathausstraße betrinkt sich eine Gruppe von etwa 8 erwachsenen und jugendlichen Personen. Mit steigendem Alkoholpegel beginnen sie vorbeilaufende Personen rassistisch als "Kanacken" zu beleidigen. Als politisch links wahrgenommene Personen werden von der Gruppe als "Drecks Zecken" beschimpft. Später rufen die Jugendlichen zudem "Sieg Heil".

Quelle: 

chronik.LE