Propaganda-Plakate gegen Corona-Maßnahmen in Kleinzschocher verklebt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

1.

Februar
2021
Montag

An mehreren Straßenbahnhaltestellen in Kleinzschocher werden Plakate angebracht, die die_den Leser_in dazu auffordern, den eigenen Verstand ein- sowie den Gehorsam auszuschalten. Durch die Darstellung einer Person mit Maske, auf der "Du bist kein Sklave" steht, wird klar, wogegen die Leser_innen rebellieren sollen: gegen Maskenpflicht und Corona-Schutzmaßnahmen. Das Plakat richtet sich weiterhin gegegen "die Bundesregierung" sowie "die Zerstörung der Wirtschaft". Dies steht für die Verfasser_innen offensichtlich in einer Linie mit einem "Impf Genozid" (Schreibweise im Original). Diese Verschwörungserzählung behauptet, dass durch Impfungen gezielt Menschen getötet und damit die Bevölkerung dezimiert werden soll. Belege für diese Behauptungen gibt es nicht.

Die gleichen Plakate wurden bereits vor einigen Wochen im Zentrum-Südost verklebt.