Rassistische Beleidigung und Hitlergruß in Leipzig

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

31.

Juli
2018
Dienstag

Ein algerischer Staatsangehöriger wird in Leipzig rassistisch beschimpft. Der Täter zeigt dabei den Hitlergruß. Wo genau in Leipzig sich der Vorfall ereignete, ist nicht weiter bekannt. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen einen Tatverdächtigen wird eingestellt.