Rassistisches und sexistisches Graffiti in der Hildegardstraße

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

10.

Mai
2020
Sonntag

An einer Hauswand in der Hildegardstraße im Leipziger Stadtteil Volkmarsdorf wird ein sexistisches Graffiti angebracht. Dabei wird auf eine unter anderem im Islam verbreitete Schlachtmethode Bezug genommen.

Quelle: 

chronik.LE