Sachbeschädigung und Hakenkreuze an Autos in Delitzsch

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

20.

Februar
2021
Samstag

Zwischen Freitag (23:45 Uhr) und Samstag (22:45 Uhr) beschädigen Unbekannte mindestens 24 Fahrzeuge in einem Wohngebiet im Delitzscher Norden (Werner-Seelenbinder-Straße, Mittelstraße, Zeppelinstraße, Rudolf-Breitscheid-Straße, Am-Karl-Marx-Platz). Dabei zerkratzen sie den Lack der Fahrzeuge, bei sieben Fahrzeugen ritzen sie Hakenkreuze ein. Weiterhin wird ein ca. 40 x 40 cm großer Schachtdeckel entfernt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung, Gefährdung im Straßenverkehr und Diebstahl aufgenommen.

Quelle: