Sexueller Übergriff an der Neuen Linie

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

30.

August
2020
Sonntag

In Connewitz auf dem Waldweg Neue Linie greift ein Mann eine 39-jährige Frau sexuell an. Er packt sie und schiebt sie in ein Gebüsch. Dabei fällt sie zu Boden. Die Frau wehrt sich gegen den Übergriff und schreit laut. Darauf werden Passant_innen aufmerksam, die der Frau zur Hilfe kommen. Der Mann flüchtet, während er von zwei Personen verfolgt wird. Auf seiner Flucht belästigt er eine weitere Frau und bedrängt sie. Polizeibeamte_innen stellen den Mann schließlich im Keller eines Hauses, zu dem er sich unter Vorwand Zutritt verschafft hatte. Er wird in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Quelle: 

Medieninformation der Polizeidirektion Leipzig: Sexueller Übergriff in Connewitz – Tatverdächtiger gestellt

LVZ vom 09.09.2020: Leipzig-Connewitz: 31-Jähriger nach sexuellem Übergriff im Gefängnis