SS-Runen an Döner-Bistro und Baustelle

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

4.

Mai
2021
Dienstag

Um den Lindenauer Markt werden mit Kreide SS-Runen angebracht. Diese werden zum einen an den äußeren Teil einer Baustelle angemalt. Zum anderen sind sie auf die äußere Seite eines Döner-Bistros angebracht. Dies kann als Bedrohung gegenüber den Betreiber_innen des Bistros gewertet werden. Neben rassistischen Anfeindungen und Angriffen sind häufig auch die Ladengeschäfte von BIPOC und migrantisch gelesenen Personen Ziel von Zerstörung und Sachbeschädigungen.

Quelle: 

chronik.LE