Triskele in der Öffentlichkeit getragen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

8.

Mai
2016
Sonntag

Ein Erwachsener trägt in der Öffentlichkeit in Leipzig ein T-Shirt, an dessen Kragen eine Triskele abgebildet ist. Dafür wird er im August 2016 zu einer Geldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen verurteilt. Triskelen werden von Neonazis als Abwandlung des Hakenkreuzes genutzt.